Miele WT 2796

Das Gerät wurde im Oktober 2016 in La Rochelle eingebaut. Ca. 40 Wasch- und Trockenvorgänge funktionierten problemlos. Das Gerät wurde nur in Marinas bzw. in ruhigem Wasser eingesetzt. Nach jedem Wasch- und Trockenprogramm wurde das Flusenspülprogramm durchgeführt. 

 

Beim ersten Einsatz in der Marina Santa Marta in Kolumbien trat die Fehlermeldung "Wasserablauf Ablauf prüfen" auf. Das Wasser verblieb in der Trommel und wurde nicht abgepumpt, die Pumpe machte ein knarrendes Geräusch. 

 

Überprüft wurden:

zu- und abführende Schläuche des Gerätes

Flusensieb

Laugenpumpe

zu- und abführende Schläuche der Laugenpumpe 

Keilriemen 

 

Da alle Schläuche außerhalb und innerhalb des Gerätes, das Flusensieb sauber und der Keilriemen in Ordnung waren, blieb die Laugenpumpe als wahrscheinliche Ursache übrig. 

 

 

Es wurde eine Laugenpumpe aus Wien bestellt und die neue Pumpe eingebaut. Wir starteten ein Programm - dieses lief unauffällig, bis es zum Abpumpen kam. Dann trat das gleiche knatternde Geräusch und die gleiche Fehlermeldung wie mit der "alten" Pumpe auf. Das Wasser kann nicht abgepumpt werden. Die Laugenpumpe war es also auch nicht.

 

Als letzte Möglichkeit käme aus unserer Sicht ein Fehler in der Elektronik (Steuerung der Pumpe) in Frage. In Kolumbien gibt es kein Miele-Service. Das nächste ist in Panama. Wir werden sehen, ob dort das Problem behoben werden kann.  

 

Das Problem konnte - anders als gedacht - behoben werden: die Ursache für das Nichtfunktionieren war nämlich, dass es in Lateinamerika nur 60 Hz-Strom (und nicht 50-Hz) in der Marina gibt. Das wird von fast allen Geräten toleriert, nur nicht von den Laugenpumpen der Waschmaschinen. Die Fehlermeldung der Waschmaschine war leider irreführend. Toni von der Edelweiss kannte das Problem aus eigener Erfahrung. Leider haben wir ihn erst in der Marina in Santa Marta wieder getroffen, als die Laugenpumpe bereits bestellt war. Jetzt haben wir eine Laugenpumpe in Reserve und mit dem Generator funktioniert die Waschmaschine wie zuvor.